Kasimirs Abenteuer Konzertauftritte

Print Friendly, PDF & Email

Es wird Zeit einen richtigen Artikel zu meinen Hobbies zu schreiben: Seitdem ich sprechen kann, singe ich. Wenn ich meine 9 Monate alte Tochter beobachte, stimmt das wahrscheinlich gar nicht: Immer, wenn ich „Splanky“ von der Real Group anfange zu trällern, besser trompeten, stimmt sie sofort mit ein! Ich könnte nicht stolzer sein!

Die Musikrichtung, die ich singe reicht von Klassik bis über Pop und Jazz. Der Chor, in dem ich nun seit 11 Jahren singe, hat vor 2 Jahren ein Kinderstück geschrieben, komponiert, auf CD aufgenommen, ein Buch dazu veröffentlicht und auf die Bühne gebracht. Dabei sind keine Instrumente zu hören, alles ist acapella eingesungen.

Kasimirs Abenteuer im Konzert

„Kasimirs Abenteuer“ (https://www.kasimirs-abenteuer.de/) ist ein Werk, das für Kinder und ebenso Erwachsene sehr unterhaltsam ist. Seit 1,5 Jahren höre ich mit meinem Sohn die CD (mittlerweile nur noch) 1 Mal die Woche. Mitzusingen und dabei auf der Bühne stehen, macht mir ebenfalls wahnsinnig viel Spaß. Denn ehrlich, in welchem Konzert darf man so lauthals und herzlich lachen, wie ein Gänseblümchen, ohne dass es schnell peinlich wird?

Ich als Gänseblümchen (2. von rechts)

Quelle: https://gallery.thoherr.de/index.php/category/kultur/2016-kasimir

Meine Schwester, die EXTREM kritisch ist, was Chorgesang anbetrifft – vor allem, wenn ich mitmache – war so begeistert von dem Stück, dass sie es kurzerhand (mit Erlaubnis des Chores) kopiert und mit Grundschülern als Musical aufgeführt hat. Aus der Sicht des Publikums kann ich also ebenfalls bestätigen, dass dieses Stück Begeisterung hervorruft!

Auszeichnung mit dem Medienpreis Leopold

Natürlich schreibe ich hier einen Lobgesang auf den don camillo chor – das ist mir schon klar! Aber nicht nur ich bin von „Kasimirs Abenteuer“ begeistert: Der Verband Deutscher Musikschulen hat das Werk mit dem Medienpreis Leopold ausgezeichnet: „Der Chor hat etwas geschaffen, das es bisher noch überhaupt nicht gab.“

Seitdem ist das acapella Werk offiziell „besonders gute Musik für Kinder“.

Ich bin sehr stolz auf dieses Ergebnis, denn wir sind 35 Sängerinnen und Sänger, die in diesem Chor als Hobby mitwirken. Solch ein Feedback gibt der Gruppe ganz viel Motivation.

Dieses Jahr führen wir „Kasimirs Abenteuer“ wieder auf

Am 24.2.2018, um 15 Uhr treten wir in Augsburg, im Abraxas Theater auf und begleiten den Lavastein Kasimir mit der dicken Hummel Trude auf ihrem Abenteuer, um die Sumpfdotterblume wiederzufinden.

Tickets für dieses Konzert (und das normale Pop- und Jazzkonzert im Anschluss) findet ihr hier:

https://tickets.doncamillo-chor.de/

Wenn ihr keine Zeit habt zum Konzert zu gehen, kauft euch das Buch! Es lohnt sich! Neben vielen Zeichnungen und der CD enthält das Buch auch die Noten zu allen Stücken. So könnt ihr selber mitsingen!

Das Buch könnt ihr hier bestellen:

https://www.kasimirs-abenteuer.de/das-buch-bestellung.html

Quelle Beitragsbild: https://www.doncamillo-chor.de/de/cds/

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza! Über Kommentare freue ich mich sehr! Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht! Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.
6 comments
  1. Liebe Izabella!

    Ach, wie süüüß!!! Meine Tochter ist leider aus dem Kinderalter raus … ich vermisse dies manchmal sehr … 😔

    LG Gaby

    1. Liebe Gaby,
      Meine sind im perfekten Kinderlieder Alter 🙂 Und für den Fall, dass sie da mal herauswachsen (nein, bloß nicht! Ihr seid so süß!), singe ich einfach weiter 😀
      Viele Grüße, Izabella

  2. Das klingt ja megasüß! Ein kleiner Lavastein, was für eine nette Idee!! Du machst als Gänseblümchen auch eine tolle Figur 🙂
    LG Ina

    1. Dankeschön, liebe Ina 🙂

  3. […] Kasimirs Abenteuer. Endlich wieder ein Gänseblümchen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.