Küche Vegetarische Rezepte

Bärlauch Pizza mit dem Twist – vegetarisch und lecker

Bärlauch Pizza vegetarisch und schnell
Print Friendly, PDF & Email

Der Frühling steht vor der Tür und es ist Zeit, dass ihr euch darauf vorbereitet: Die Bärlauch Sammelzeit bricht bald an. Das bedeutet, dass ihr mit offenen Augen und vor allem Ohren durch die Gegend laufen solltet. Denn dieses aromatische Gewächs – teilweise als Unkraut beschimpft – wächst bald aus dem Boden hervor. Deshalb kommt hier ein vegetarisches Rezept für die Bärlauch Pizza mit dem Twist.

Hier geht es direkt zum Rezept der Bärlauch Pizza.

Bärlauch sammeln oder kaufen – Die ewige Frage

Bärlauch sammeln – darauf solltet ihr achten

Ein Meer aus Bärlauch sieht nicht nur schön aus, sondern duftet auch hervorragend und sanft nach Knoblauch. Das trifft auch auf die Blätter zu. Wer Bärlauch sammelt, sollte dringend nicht verschnupft sein! Außerdem sollte er sich vorher genau Bilder vergleichen. Denn das giftige Maiglöckchen sieht dem Bärlauch zum Verwechseln ähnlich.

Viele warnen davor: Bärlauch und Maiglöckchen wachsen nebeneinander und könnten sich abwechseln. DAS STIMMT NICHT!

Ihr befindet euch zwischen vielen Schatten werfenden Bäumen UND es fließt ein Fluss oder Bach daneben? Die grünen Blätter, die den Boden bedecken, sind ziemlich sicher Bärlauch.

Mein schöner Garten erklärt noch einmal genauer, woran ihr Bärlauch und Maiglöckchen voneinander unterscheiden könnt.

Bärlauch kaufen – die sichere Methode

Wenn ihr euch nicht traut Bärlauch sammeln zu gehen, aus welchen Gründen auch immer, wartet einfach bis April. Jetzt könnt ihr in vielen Supermärkten, Bauernmärkten und Bioläden Bärlauch kaufen. Der Preis ist sehr stolz: 50 g Bärlauch Blätter kosten locker 2 €.

Aber Sicherheit geht einfach vor! Spart lieber nicht!

Bärlauch selber sammeln und finden – So einfach geht das

Früher haben meine Mama und ich jedes Jahr in München Bärlauch gesammelt. Für alle Münchner, die das lesen: In mehreren Stadtparks wächst der Bärlauch, unter anderem im Ostpark.

Nun sind wir umgezogen und mein Herz wurde letztes Jahr im Frühling etwas schwer: Wirklich nach München fahren, um Bärlauch zu ernten? Dann mit den 2 Tüten voller Knoblauchduft die ganze S-Bahn auf den Kopf stellen? Nein, das ist nicht ideal!

Also habe ich das getan, wie immer: Ich habe Leute darauf angesprochen! Und voila: Nicht nur weiß ich, wo ich ab jetzt jedes Jahr Bärlauch sammeln kann. Zusätzlich habe ich eine super freundliche Dame aus der Gemeinde kennen gelernt, von der ich ca. 50 Bärlauch Zwiebeln geschenkt bekommen habe. Ich bin gespannt, ob sie unser Ufer mögen und sich dieses Jahr blicken lassen.

Daher empfehle ich nur: Unterhaltet euch mit Menschen! Glaubt mir, sie sind total nett und hilfsbereit!

Die Bärlauch Pizza mit dem Twist

Oh, da habe ich doch einige Zeit überlegt, wie ich dieses Rezept nennen soll. Ursprünglich war es auch gar nicht so gedacht – aber ich bin eben unfähig „schönes“ Essen zu kreieren! Was soll’s! Eine Pizza ist es geworden, noch dazu eine super leckere!

Utensilien für die Bärlauch Pizza

  • große Schüssel
  • Esslöffel
  • gewaschene, trockene Hände
  • Backmatte*
  • Nudelholz, Flasche oder was auch immer ihr daheim habt, womit ihr den Teig ausrollen könnt.

Zutaten für den Teig der Bärlauch Pizza – 4 Stück:

  • 500 g Dinkelmehl (Vollkorn) + ein bisschen zum Ausrollen
  • 200 ml Wasser
  • 1 Ei
  • Ein großer Schluck Sonnenblumenöl
  • ½ Esslöffel Ursalz*
  • 1 Esslöffel Backpulver

Füllung der Bärlauch Pizza:

  • 250 g Sauerrahm
  • 100 g Bärlauch Pesto
  • 8 Scheibe Käse

Zubereitung des Pizzabodens:

Das Dinkelmehl, Salz und Backpulver verrührt ihr mit einem Esslöffel. Nun kommen der große Schluck Öl, Ei und das Wasser hinzu. Ihr knetet und knetet, bis ihr ein gutes Muskeltraining hattet. Der Teig sollte weder an die Schüssel, noch euren Händen kleben. Wenn ihr merkt, dass alles noch zu bröselig ist und nicht zusammenhält, fügt Schlückchen weise ein wenig Wasser hinzu. Teig zu Kugel formen und mit der Schüssel in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Füllung:

Bärlauch Dip mit Sauerrahm

Für das Bärlauch Pesto hackt ihr 50 g Bärlauch Blätter so klein, wie möglich. Mit einem Mixer geht das natürlich leichter. 40 g Öl dazugeben und 10 g Salz. Ihr könnt natürlich auch solch ein Pesto in großen Mengen herstellen und portionsweise einfrieren.

Dieses Pesto vermischt ihr mit 250 g Sauerrahm. Das ist recht flüssig. Deshalb hat das mit dem ursprünglichen Vorhaben nicht geklappt.

Aber Vorsicht!!! Alleine schon dieser Dip ist soooooo lecker! Ich könnte mich ja hineinlegen! Daher nur achtsam ganz wenig probieren!

Bärlauch Pizza zubereiten

Bärlauch Pizza zubereiten

Bestreut eure Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Teilt den Pizzateig in 4 Stücke. Rollt nun den ersten Teig ganz flach. Bestreicht den Teig mit dem Sauerrahm-Bärlauch und legt 2 Scheiben Käse darauf. Rollt den Teig der Länge nach auf und gebt die Pizza mit dem Twist auf eine Backmatte*.

Das wiederholt ihr 3 Mal.

Bärlauch Pizza backen

Ofen auf 180° C Ober- und Unterhitze stellen. Nach 30 Minuten sind die Pizzen fertig und total lecker!

Wie ihr seht, ist das also sogar ein einfaches, vegetarisches Rezept, das schnell zubereitet ist.

Letztes Jahr gab es für euch das Bärlauch Brot als Rezept. Das ist auch sehr lecker!

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Bärlauch Pizza mit Twist

*Dieser Artikel enthält Links und Werbung

Bärlauch Pizza mit Twist

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr!
Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht!
Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

4 Kommentare

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Klingt cool, auch wenns eher nach einer geplatzten Calzone aussieht. 🙊😀😊
    Probier ich bestimmt.
    Ich wohne auch in Fußweite einer riesigen „Bärlauch-Plantage“. Allerdings soll man da nix mitnehmen…
    …und für viele ist der Ort zu Strange. Daher hülle ich mich lieber in Schweigen. 🤫

    • HAHAHA! Ja, mit hübsch hab ich es nicht so! Ich habe die Pizza gerollt und irgendwie zu viel Füllung verteilt. Aber sie ist super lecker – was mir persönlich VIEL wichtiger ist :-D. Ja… Das mit dem nix mitnehmen… Glaub mir, diese Plantage lässt sich nicht sehr schnell ausrupfen 😉

  • Dein Bärlauch Sammel Guide ist wirklich sehr hilfreich! Ich liebe liebe liebe nämlich Bärlauch, hatte aber immer Glück dass ich diesen von Freunden „zugesteckt bekommen habe“.
    Deine Pizza sieht echt unglaublich lecker aus!