Garten Gemüse anbauen Küche Vegetarische Rezepte

Sprossen Salat – Gemüse aus dem Glas

Sprossen Salat, Gemüse aus dem Glas
Print Friendly, PDF & Email

Die einfachste und schnellste Methode, um eigenes Gemüse zu ziehen, ist ein Sprossen Salat. Teilweise ruft ihr sicherlich jetzt schon: „Um Himmels Willen! Geh mir weg mit den Sojasprossen!“ Tatsächlich sind die im Laden erhältlichen Sprossen NICHT aus Soja, sondern aus Mungbohnen. Zieh dein eigenes Gemüse innerhalb von nur 1 Woche.

Sprossen Salat – Welches Saatgut eignet sich dafür

Zunächst einmal sollte ich (für Anfänger) klarstellen, dass Sprossen aus Saatgut gezogen wird – also genau so, wie im Blumentopf oder im Gemüsebeet. Der Unterschied ist, dass du NICHTS dazu kaufen musst und auch keine Erde benötigst. Die einzige Bedingung für deinen selbst gezogenen Sprossensalat ist das Saatgut.

Ich habe ein ums andere Mal erwähnt, dass ich Bio-Marken bevorzuge. Aber im Endeffekt entscheidet ihr selber, welche Samen ihr haben wollt. Hauptsache ist, dass sie keimfähig sind. Meistens sind sie das in Wirklichkeit auch noch nach mehreren Jahren.

Gemüse aus dem Glas – Welche Utensilien benötigt ihr

Was für ein Glück, dass ich das schon im Titel verraten habe: Ihr werdet ein Glas brauchen. Außerdem noch für jedes Gals ein kleines Küchentuch, Stoffserviette, Waschlappen oder was auch immer ihr hernehmen wollt. Ein Teller macht den Transport der Gläser einfacher.

Welche Gemüsesorten eignen sich zum Sprossen ziehen

Die beliebteste Sprossensorte ist wahrscheinlich die einfache Kresse. Außerdem gehören Mungbohnen auch ganz oben auf die Beliebtheitsskala. Hier eine (nicht vollständige) Liste mit Sprossen Möglichkeiten:

  • Kresse
  • Mungbohne
  • Brokkoli
  • Amaranth
  • Buchweizen
  • Linsen
  • Erbsen
  • Kichererbsen
  • Radieschen
  • Senf
  • Rucola
  • Sonnenblumenkerne
  • Gerste
  • Roggen
  • Dinkel
  • Weizen
  • Hafer
  • Soja

Hier findet ihr ein 9er Set Keimsprossen* von Sonnentor.

Sprossen Salat aus dem Glas – Schritt für Schritt

Sprossen Salat Gemüse aus dem Glas
Rote Linsen, Kichererbsen, Mungbohnen und Kresse

Schritt 1

Kaufe das Saatgut und spüle Gläser aus. Ich habe viele Marmeladengläser zum Einkochen daheim. Diese nehme ich einfach auch zum Ziehen von Sprossen.

Schritt 2

Je nach Saatgutgröße (und Größe des Glases) benötigst 1-2 Esslöffel Samen. Sie werden ihr Volumen vervielfachen! Diese Samen kommen ins Glas. Füllt das Glas mit Wasser auf und lasst es über Nacht stehen.

Auf den Bildern seht ihr rote Linsen, Mungbohnen, Kresse und Kichererbsen. Ihr werdet feststellen, dass ich zu viele Körner genommen habe.

Schritt 3

Am nächsten Morgen legt ihr das kleine Tuch auf das Glas und schüttet das Wasser aus. Kopfüber kommt es auf den Teller.

Schritt 4

Von nun an spült ihr die Gläser 1-2 Mal am Tag mit Wasser durch. Wieder Wasser ausschütten und das Glas kopfüber auf den Teller stellen.

Wann sind die Sprossen fertig?

Das kommt auf die Sorte an. Die roten Linsen waren nach nur 4 Tagen bereit. Kichererbsen und Mungbohnen durften noch weitere 2 Tage in ihren Gläsern bleiben. Wenn ihr also zum Beispiel einen Brunch bei euch plant und selbst gezogenes Gemüse servieren möchtet, fangt am besten 1 Woche früher an. Sind die Sprossen frühzeitig schon fertig, könnt ihr sie noch ein paar Tage im Kühlschrank lagern.

Sprossen Salat Kresse Igel
Kresse Igel*

Sind Sprossen nicht giftig?

Es gibt Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass immungeschwächte Menschen keine rohen Sprossen essen sollten. Wenn ihr also gesund seid, solltet ihr die Keimlinge ohne Probleme essen können.

Aber es gibt Sorten, die man trotzdem vorher kochen muss: Kichererbsen brauchen noch einmal 10-20 Minuten, bis sie essbar sind. Die roten Linsen habe ich in einen kleinen Topf mit Wasser gegeben und einmal aufgekocht.

Müssen Sprossen in den Salat?

Natürlich nicht! Auf folgenden Bildern habe ich die roten Linsensprossen in ein leckeres Brot aus der Pfanne gebacken. Das ist vor allem mein Trick, um meinen Kindern solche gesunden Zutaten unter zu jubeln. Da Sohn nämlich sonst die Nase rümpft und sich dem Essen verweigert.

Auch dieses Brot eignet sich hervorragend für einen Brunch, als Snack zum Mitnehmen, Fingerfood und natürlich bald im Sommer zum Grillen.

Brot mit Sprossen backen

Dieses vegetarische Rezept ist in 20 Minuten fertig – vorausgesetzt eure Sprossen sind fertig!

Die Zutatenliste für das Brot mit Sprossen

  • 500 g Dinkelmehl
  • 500 g Roggenmehl
  • 1 Liter Milch
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Ursalz*
  • 1 Ei
  • Ein Glas Sprossen
  • Öl zum Ausbacken

Zubereitung des Brotes mit Sprossen

Vermische erst einmal die Mehle mit dem Salz und Backpulver. Nun fügst du alle Zutaten hinzu und vermisch alles mit einem Kochlöffel oder Küchengerät deiner Wahl.

Erhitze eine große (oder 2) Pfanne mit etwas Öl auf hoher Stufe (Induktion: 7 von 10). Je nachdem, wie groß du das Brot backen möchtest, portionierst du Kleckse in die Pfanne. Brate das Sprossenbrot ca. 4-5 Minuten lang, wende es und brate weitere 4-5 Minuten. Mach eine Stäbchenprobe mit einem Edelstahlspieß. Wenn noch etwas Teig kleben bleibt, wendet man das Brot und backt noch einmal 2 Minuten pro Seite.

Eure Gäste (und auch ihr) werden das Brot lieben!

Dazu noch eine selbst gerührte Butter, die ihr ebenfalls mit Sprossen schmücken könnt und der Brunch ist perfekt.

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Sprossen Salat Gemüse aus dem Glas
Sprossen Salat, Brot Fingerfood Osterbrunch
Sprossen Salat für den Osterbrunch

*Der Beitrag enthält Links und Werbung.

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr!
Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht!
Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

1 Kommentar

Kommentieren
Für den Kommentar werden Ihre Daten die Sie hier eingeben und Ihre IP-Adresse gespeichert und verarbeitet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Hallo Izabella!
    Ich habe dich für den „Sunshine Blogger Award“ nominiert. Ich würde mich freuen, wenn du Lust und Zeit hast, den Award anzunehmen. Welcher Award das genau ist, erfährst du auf meinem Blog (www.sissilyshome.com) in meinem aktuellen Beitrag mit weiteren 11 Nominierten. Viel Spaß beim Lesen und hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße Gaby 🙂