Küche Vegetarische Rezepte

Nudeln mit Pesto – In nur 10 Minuten

Nudeln mit Pesto in 10 Minuten
Print Friendly, PDF & Email

Das Rezept Nudeln mit Pesto hat bei mir einen emotionalen Hintergrund. Als ich den Göttergatten kennen gelernt habe (ja, das sind schon Jahre im 2-stelligen Bereich), war das sein absolut liebstes Gericht. Das hat er mir immer gekocht. Die Liebe geht eben durch den Magen. Er hatte damals seine Lieblings Nudelmarke (hat er immer noch) und so testeten wir verschiedene Pestos aus, die es auf dem Markt gab.

Das Pesto aus dem Glas

Diese Phase hielt sich einige Jahre. Aber uns ist immer wieder aufgefallen, dass es Pestos im Glas gab, die dem einen besser geschmeckt haben, als dem anderen. Und dann haben wir den Fehler gemacht und haben wirklich frisches Pesto gekauft. Natürlich war es wesentlich teurer, dafür aber umso leckerer! Der helle Wahnsinn.

So könnt ihr euch denken, dass es vorbei war mit dem haltbaren Pesto aus dem Glas.

Pesto Rezepte – wie Sand am Meer

Tatsächlich gibt es abertausende, total leckere Pesto Rezepte. Es ist wahnsinnig einfach eines herzustellen. Vorausgesetzt ihr besitzt einen Mixer oder (Nicht) Thermi. Natürlich kann man das auch per Hand schnibbeln. Ich bin allerdings nicht so geschickt und wie immer recht faul.

Was kommt ins Pesto hinein

Die Grundzutaten für ein leckeres Pesto sind immer grünes Gemüse, Öl, Salz und meistens auch Käse. In dieser Kombination könnt ihr nun wirklich nichts falsch machen! Auch mache ich sehr oft Pesto aus den Wildkräutern (auch Unkraut genannt), die ab März in unserem Garten sprießen. Mehr dazu findet ihr im Beitrag essbares Unkraut.

Nudeln mit Pesto – Dieses Rezept habe ich für euch vorgekocht

Wer fleißig mitgelesen hat, weiß, dass ich mittlerweile meine Nudeln mit dieser Nudelmaschine* selber herstelle. Sie war ein Geburtstagsgeschenk von meiner Familie. Und ich bin super glücklich, dass sie einen Platz in meiner Küche und meinem Herzen gefunden hat.

Natürlich könnt ihr auch einfach eine Packung Nudeln kaufen und kochen.

Zutaten für die selbst gemachten Nudeln

  • 500 g Dinkeldunst
  • 1 Ei
  • Ca. 130 ml Wasser

Die Nudeln bereitet die Maschine zu. Wenn du dich dran traust den Nudelteig selber zu kneten, dann vermischt du alle Zutaten und knetest und knetest und knetest. Wahrscheinlich werdet ihr mehr Wasser brauchen, als die Nudelmaschine. Dann fügt ihr einfach schluckweise Wasser hinzu. Je nach dem, welche Form die Nudeln haben sollen, rollt ihr nun mit einem Nudelholz Teigstücke so dünn, wie nur möglich. Schneidet sie längs mit 1 cm Breite und ihr bekommt Pappardelle.

Nun bringt ihr Salzwasser zum Kochen und kocht die frischen Nudeln 4 Minuten lang. Wenn euer Teig etwas dicker ist, dann brauchen die Nudeln wahrscheinlich länger.

Alternative Nudeln für die Nudeln mit Pesto

  • 500 g Spaghetti oder andere Nudeln euerer Wahl

Bringt das Wasser mit einem Esslöffel Salz zum Kochen und kocht die Nudeln entsprechend der Packungsanleitung.

Pesto selbst machen Zutaten

  • 2 Hände voll Winterpostelein
  • 2 Hände voll Namenia
  • 1 Hand voll Walnüsse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Käse
  • 1 Esslöffel Ursalz*
  • 50 ml Sonnenblumenöl

Pesto zubereiten

Schält die Zwiebel und Knoblauchzehen und zerkleinert sie im Mixer. Nun fügt ihr die gewaschenen Winterpostelein und Namenia hinzu und mixt sie ebenfalls klein. Im Nicht-Thermomix mache ich das auf Stufe 6 für 10 Sekunden. Jetzt kommen Ursalz, Sonnenblumenöl, Käse und Walnüsse noch dazu. Schiebt alle Zutaten nach unten, damit sich alles schön verrühren kann. Erneut 10 Sekunden auf Stufe 6 mixen. Jetzt abschmecken und eventuell ein klein bisschen nachsalzen.

Anmerkung zum Ursalz

Das Ursalz ist wesentlich weniger intensiv im Geschmack und nicht so scharf, wie das normale Jodsalz. Wenn ihr ganz herkömmliches Salz verwendet, dann solltet ihr maximal einen ½ Esslöffel zum Pesto hinzufügen.

Nudeln mit Pesto – der letzte Schritt

Ihr ahnt es schon: Jetzt gelangen die Nudeln auf einen Teller, Pesto oben drauf, vermischen und genießen! Und das in nur 10-20 Minuten!

Welches Gemüse ich für das frühlingshafte Pesto verwendet habe

Winterpostelein und Namenia wachsen den ganzen Winter über im Gewächshaus oder Frühbeet. Zu dieser Jahreszeit, in der dieser Post online geht (Anfang März), sind diese 2 Salat Sorten also frisch und lecker, saisonal und regional.

Biogarten Füllhorn erklärt dir, wie einfach man Winterpostelein anbaut. Das Schöne ist, dass dieser Salat den ganzen Herbst, Winter und Frühling wächst und übersteht.

Mein schöner Garten zeigt euch, dass Namenia, bzw. Stielmus absolut anspruchslos im Anbau ist. Und der Geschmack ist absolut genial!

Dieser Beitrag ist Teil der Bloggeraktion Leckeres für jeden Tag.

Foodblogparty Leckeres für jeden Tag

Außer mir haben teilgenommen:

Kleines Kuliversum Spaghettoni con crema di uova – Spaghettoni in cremiger Eiersosse Küchenmomente ”Mac-and-Cheese”-Cups mit Bacon Bo’s Kitchen Spaghetti mit Champignons und Sahne Applethree 4 Käse Pasta Fränkische Tapas Lamm mit Rosmarinnudeln und Pfefferminzpesto Küchenliebelei Feigen-Parmesan-Ravioli mit Gin-Sahne-Sauce carry on cooking Wirsing-Apfel-Pasta mit Pinienkernen Sommermadame Nudeln mit Linsenpesto Labsalliebe Makkaroni – Spagetti nach persischer Art Ani’s bunte Küche { 5 Zutaten Rezept } Radicchio-Birnen Pasta Fausba Spinatknöpfle mit vegetarischer Bolognese auchwas Zweierlei mit Tagliatelle Volkermampft Fagottini alla saltimbocca – hausgemachte gefüllte Pasta

Was sind eure Lieblingszutaten im Pesto?

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Nudeln mit Pesto
Nudeln mit Pesto

*Der Beitrag enthält Werbung und Links.

Nudeln mit Pesto Ostern

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr!
Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht!
Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

18 Kommentare

Kommentieren
Für den Kommentar werden Ihre Daten die Sie hier eingeben und Ihre IP-Adresse gespeichert und verarbeitet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.