Brot backen Brot Rezept Geld sparen Küche Nachhaltigkeit Vegetarische Rezepte Zero Waste

Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten

Schnelles Brot backen
Print Friendly, PDF & Email

Manchmal soll es schnell gehen. Es gibt einfach Tage, an denen ist viel los, ihr habt keine Zeit und vielleicht auch keine Lust. In diesem Fall hilft nur ein schnelles Brot backen. Denn es geht – wie ihr schon vermutet – schnell und es ist richtig lecker.

Neulich haben wir den Geburtstag meines Ehegatten gefeiert. Genau zum Abendessen hin ist das Brot ausgegangen. Nicht, dass ich zu wenig gebacken hätte! Nein, das Brot war einfach so lecker. Also hatte ich 15 Minuten Zeit, um den hungrigen Gästen das schnelle Brot zu servieren.

Schnelles Brot backen ohne Hefe

Da ich Hefe immer sehr gering dosiert verwende – ich glaube in der Homöopathie ist das eine D Potenz – funktioniert dieses Rezept mit Hefe nicht. Außerdem verwende ich dafür auch keinen Thermomix, das wäre mir zu aufwändig.

Schnelles Brot ohne Gehzeit

Wie oben bereits erwähnt, hatte ich 15 Minuten Zeit, bevor die Brot-lüsterne Menge sich beschwert hätte. Daher ist dieses Rezept ohne Gehzeit, Ruhepause, Kaffeekränzchen oder Ähnlichem zu verstehen.

Brot backen schnell und einfach: Utensilien

Ihr braucht

  • eine große Schüssel
  • 2 große Pfannen
  • 2 Esslöffel
  • Pfannenwender

Schnelles Brot backen Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl
  • 250 g Roggenmehl
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Backpulver (ich nehme immer gerne etwas mehr)
  • Wasser (nicht zu wenig)
  • 1 Esslöffel Salz
  • Öl

Schnelles Brot backen Zubereitung

schnelles Brot backen
Alle Zutaten vermischen

In der großen Schüssel vermischt ihr alle Zutaten, bis auf das Öl. Der Teig sollte geschmeidig sein, nicht zu flüssig. Es sollte auf gar keinen Fall ein Pfannkuchenteig entstehen. Ihr sollt ihn mit Hilfe eines Esslöffels portionieren können.

schnelles Brot backen
Homogenen Brotteig rühren

 

schnelles Brot backen
Die richtige Konsistenz

Die zwei großen Pfannen erhitzt ihr auf hoher Stufe mit etwas Öl. Bei (28 cm Durchmesser) mir passen 4 Esslöffel große Häufchen Teig in die Pfannen. Je nach Wärme der Pfannen wendet ihr nach 1-2 Minuten die Fladen.

schnelles Brot backen
Mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die heiße Pfanne

Jetzt ganz wichtig: Drückt die dick gewordenen Fladen mit dem Pfannenwender wieder platt. Dadurch wird das schnelle Brot schneller fertig. Das Volumen wird sowieso wieder steigen. Nach 2 Minuten wendet ihr wieder und schaut nach, wie braun der Teig schon ist.

schnelles Brot backen
Schnelles Brot mit Pfannenwender platt drücken

Die ersten schnellen Brote brauchen ungefähr 5 Minuten in der Pfanne. Sollte der Teig anbrennen, dann die Stufe des Herdes herabschalten. Ab der zweiten Portion verwende ich gewöhnlich Stufe 7 von 9.

schnelles Brot backen
Mit Edelstahlspieß überprüfen

 

schnelles Brot backen
Schnelles Brot noch nicht ganz fertig

Schnelles Brot in der Kastenform

Natürlich könnt ihr den Teig auch in einer Kastenform ausbacken. Das geht nur bei weitem nicht so schnell, wie das Brot aus der Pfanne. Das braucht ca. 45 Minuten bei 180° C Ober-Unterhitze.

Was solltet ihr immer daheim in eurer Küche haben?

  • Mehl (ich nehme nur Dinkel- und Roggenmehl her)
  • Backpulver
  • Salz
  • Öl

Aus diesen 4 Zutaten lässt sich nämlich IMMER etwas zaubern.

Stimmen zum schnell gebackenen Brot

„Du musst mir das Rezept geben!“ – Das ist der Grund für diesen Blogbeitrag.

„Da kommt NUR DAS hinein?!“ – Ja: Mehl, Backpulver, Ei, Salz, Wasser

„Ist das Brot ohne Öl ausgebacken? Es ist gar nicht fettig!“ – Doch: Ohne Öl würde das Brot nur anbrennen. Scheinbar saugt der Teig das Öl vollkommen ein.

„Ich brauche nur das Brot und deine Butter und bin schon glücklich!“ – Hier findest du mein Rezept für die Butter.

Schnelles Brot backen mit Trockenhefe

Ja das ist so eine Sache. Ich habe früher Experimente ausgeführt und auch einmal Trockenhefe verwendet. Vielleicht hätte ich das anders betonen sollen: Ich habe EINMAL Trockenhefe verwendet. Ich halte nichts davon!

Aber nun wünsche ich euch einen guten Appetit!

schnelles Brot fertig

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten

Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten
Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten
Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten
Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten
Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten

*Dieser Artikel enthält Werbung und Links

schnelles Brot backen Ostern
Schnelles Brot backen in nur 15 Minuten

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr! Spam wird gelöscht, ebenso sinnlose Beleidigungen! Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

2 Kommentare

Kommentieren
Für den Kommentar werden Ihre Daten die Sie hier eingeben und Ihre IP-Adresse gespeichert und verarbeitet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.