Garten Garten anlegen Geld sparen Gemüse anbauen Kompost Nachhaltigkeit Zero Waste

Aussaatpläne im Februar – Bald geht es richtig los

Aussaatpläne im Februar, Gemüse anbauen im Februar
Print Friendly, PDF & Email

Wir stecken mitten im Winter. Denn der Frühling beginnt erst Ende März. Vielleicht liegt gerade Schnee draußen, wenn du diese Zeilen liest. Kannst du dir vorstellen, dass ich in dieser Jahreszeit Aussaatpläne im Februar für dich habe? Allerdings!

Gemüse anbauen im Februar

Denn obwohl die Tage und Nächte noch kalt sind und alles gefriert, kann man im Februar Gemüse anbauen. Die Tage werden länger und somit auch wärmer. Die Pflanzen können ab jetzt gedeihen. Tatsächlich gibt im Freiland noch nicht viele Aussaatmöglichkeiten. Doch bereits ein dünnes, lichtdurchlässiges Vlies verwandelt dein Gemüsebeet in ein kaltes Frühbeet.

Unter dem Vlies sind dein Saatgut und die Pflänzchen gut geschützt: Weniger Kälte beeinträchtigt das Wachstum. Ihr schützt das Gesäte und Gepflanzte vor Schnee und Regen. Gleichzeitig lässt das Vlies Licht und Wasser durch. Schnee kann zum Beispiel langsam schmelzen und in den Boden sickern.

Gemüse anbauen im Februar im warmen Frühbeet oder Gewächshaus

Bereits in diesem Artikel habe ich den Unterschied zwischen warmem und kaltem Frühbeet erklärt.

Ein warmes Frühbeet entsteht dadurch, dass ihr Kompostmaterial unter die Gartenerde mischt. Selbst im Winter kompostiert das natürliche Material langsam und lockt jede Menge Insekten, Regenwürmer und Kleintiere an. Diese natürliche Wärme hilft den kleinen Gemüsepflanzen schneller zu wachsen.

Aussaatmöglichkeiten im Februar – Welches Gemüse kann man im Februar anbauen?

Lange Rede kurzer Sinn, hier kommt die Liste des Gemüses ,das du im Februar im Freiland und kaltem Frühbeet aussäen kannst:

Freiland kaltes Frühbeet oder Gewächshaus
Petersilie Mangold


Karotten
Ende Februar Radieschen
Puffbohnen Pflücksalat
Zuckererbsen Schnittsalat
Karotten Spinat
Pastinake Levkoje
Radieschen
Feldsalat Ende Februar
Spinat Feldsalat
Frühlingszwiebeln Zwiebeln

Wenn du ein Frühbeet mit frischem Kompostmaterial baust, ist die Liste deiner Aussaatpläne im Februar noch viel länger:

warmes Frühbeet oder Gewächshaus warmes Frühbeet oder Gewächshaus
Radieschen Ende Februar
Schnittsalat Auberginen
Karotten Fenchel, früh
Artischocken Gurken
Kohlrabi Schnittsalat
Rotkohl Stielmus
Weißkohl Aster
Wirsing Glockenrebe
Paprika Lupine
Radieschen Mignondahlie
Rettich Prunkwinde
Zwiebeln Schwarzäugige Susanne
Frühlingszwiebeln Sommernelke
Begonie Sommerphlox
Buntnessel Sonnenhut
Cinerarie Sternwinde
Fleißiges Lieschen Ysop
Gartennelke  
Gazanie Auspflanzen
Hahnenkamm Salat
Kapuzinerkresse Kohlrabi
Löwenmäulchen 
Petunie 
Phlox 
Ringelblume 
Schmuckkörbchen 
Schöngesicht 
Studentenblume 
Ziertabak 
Fenchel 
Gartenkresse 
Liebstöckel 
Thymian 

Auf der Fensterbank beginnt nun auch die Zeit des Gemüseanbaus. Beachte bitte dabei, dass der Platz für die Pflänzchen so viel Sonne, wie nur möglich abbekommt. Ein Südfenster ist zu dieser Jahreszeit am besten geeignet.

Fensterbank Im Blumentopf im Haus
Leberbalsam Basilikum
  Dill
Ende Februar Petersilie
Aster Rucola
Begonie Schnittlauch
Eisenkraut  
Fleißiges Lieschen  
Gazanie  
Glockenrebe  
Jungfer im Grünen
Levkoje
Löwenmäulchen
Petunie
Schwarzäugige Susanne
Sternwinde
Gurken
Blumenkohl
Brokkoli
Rosenkohl
Rotkohl
Weißkohl
Wirsing
Rettich
Kopfsalat
Knollensellerie

Einteilung des Gemüses in Starkzehrer, Mittelzehrer und Schwachzehrer

Starkzehrer: Artischocken, Kohlrabi, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Paprika, Auberginen, Gurken, Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl

Mittelzehrer: Karotten, Pastinake, Feldsalat, Spinat, Frühlingszwiebeln, Mangold, Pflücksalat, Schnittsalat, Zwiebeln, Rettich, Fenchel, Stielmus, Knollensellerie

Schwachzehrer: Petersilie, Puffbohnen, Zuckererbsen, Radieschen, Kapuzinerkresse, Gartenkresse, Liebstöckel, Thymian, Ysop, Basilikum, Dill, Rucola, Schnittlauch

Gründünger/Blumen: Levkoje, Begonie, Buntnessel, Cinerarie, Fleißiges Lieschen, Gartennelke, Gazanie, Hahnenkamm, Löwenmäulchen, Petunie, Phlox, Ringelblume, Schmuckkörbchen, Schöngesicht, Studentenblume, Ziertabak, Aster, Glockenrebe, Lupine, Mignondahlie, Prunkwinde, Schwarzäugige Susanne, Sommernelke, Sommerphlox, Sonnenhut, Sternwinde, Leberbalsam

Mischkultur: Wer verträgt sich mit wem?

Auf gar keinen Fall solltet ihr die Kohlsorten nebeneinander oder nacheinander pflanzen. Kohl und Zwiebeln sind auch keine besonders guten Nachbarn.

Außerdem sind Bohnen und Erbsen nebeneinander ein absolutes Tabu! Die zwei vertragen sich einfach nicht.

Aussaatpläne im Febuar

Hier die Vorschläge für dich, wie du dein Gemüse im Februar anbauen kannst.

Aussaatpläne im Februar Gemüsebeet mit Starkzehrer
Aussaatpläne im Februar: Das Starkzehrer Beet
Aussaatplaene im Februar, Gemüsebeet mit Mittelzehrer
Aussaatplaene im Februar, Das Mittelzehrer Beet
Aussaatplaene im Februar, Gemüsebeet mit Schwachzehrer
Aussaatplaene im Februar, Das Schwachzehrer Beet
Aussaatplaene im Februar, Gemüsebeet mit Gründünger
Aussaatplaene im Februar, Das Gründünger Beet

Erntemöglichkeiten im Februar

Ernte im Februar

Freiland kaltes Frühbeet oder Gewächshaus
Feldsalat Chicorée
Grünkohl Portulak
Rosenkohl Rucola
Wirsing Spinat
Pastinake
Schwarzer Rettich
Schwarzwurzel
Porree
Topinambur

Lagergemüse im Februar

Lagergemüse
Chinakohl
Karotte
Kartoffel
Knoblauch
Knollensellerie
Pastinake
Rettich
Rote Bete
Rotkohl
Schwarzwurzel
Steckrübe
Topinambur
Weißkohl
Wurzelpetersilie
Zuckerhut
Zwiebel

Erfahre in diesem Beitrag, was es im Garten im Februar zu tun gibt.

Für die komplette Liste an saisonalem, mitteleuropäischem Gemüse im ganzen Jahr, siehe bitte folgenden Beitrag: SaisonalesGemüse in Mitteleuropa – Eine Übersicht

Kann es nun auch für dich so richtig losgehen? Bist du bereit Gemüse im Februar anzubauen?

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Aussaatpläne im Februar, Welches Gemüse im Februar anbauen

*Dieser Artikel enthält Werbung und Links.

Aussaatpläne im Februar, Welches Gemüse im Februar anbauen
Aussaatpläne im Februar, Welches Gemüse im Februar anbauen
Aussaatpläne im Februar, Welches Gemüse im Februar anbauen

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr!
Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht!
Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

2 Kommentare

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Fängst Du auch bereits im Januar an mit der Anzucht im Haus oder nutzt Du nur Frühbeete und dann ab Februar? Hast Du selbst warme oder kalte Frühbeete? Mich würden Deine persönlichen Erfahrungen interessieren. LG Andrea

    PS ich wünsche ein schönes neues Jahr!!

    • Liebe Andrea,
      Ich werde jetzt im Januar mit den Kräutern anfangen. Die hab ich letztes Jahr zu spät gesät und ich konnte sie erst spät ernten – Bis auf Bohnenkraut, das ging ab! 🙂
      Ich habe ein Frühbeet Kasten (Marke Selbstbau). Das habe ich schon kalt und warm benutzt: Kalt war super über den Winter – da konnte ich den ganzen Winter lang Feldsalat ernten. Warm war perfekt: Ich habe ab Februar Kopfsalat im Haus vorgezogen und pünktlich am 1.3. ins warme Frühbeet gesetzt. Ab April war der Salat erntbar. Alles andere, was ich im warmen Frühbeet gesät habe, ist wunderschön gewachsen!
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🙂
      Dir auch ein wunderschönes neues Jahr!