Aussaatpläne im Juli

Aussaatpläne im Juli – Vorbereitungen für Herbst und Winter

Print Friendly, PDF & Email

Die Hälfte der Gartensaison 2018 ist vorbei. Dabei sind wir immer noch mittendrin. Denn niemand von uns möchte jetzt schon „aufgeben“ und dann im März 2019 von vorne anfangen, richtig? Deshalb habe ich für euch Aussaatpläne im Juli zusammengestellt.

Wie immer gilt: Alles geht, nichts muss.

Aussaatpläne im Juni: Was kann man aussäen?

Buschbohnen

Erbsen

später Fenchel

Kohlrabi

Mairübe

Karotten

Rettich

Rote Beete

Eissalat

Endivie

Kopfsalat

Pflücksalat

Radicchio

Zichoriensalat

Zuckerhut

Spinat

Bohnenkraut

Borretsch

Gartenkresse

Kapuzinerkresse

Knolau

Petersilie

Pfefferminze

Portulak

Ruccola

Ende

Chinakohl

 

Hättest du gedacht, dass im Freiland jetzt noch so viel keimt? Das Beste ist, dass keines dieser Gemüsesorten einen Winterschutz benötigen wird.

Einteilung der Gemüsesorten in Starkzehrer, Mittelzehrer und Schwachzehrer

Starkzehrer: Kohlrabi

Mittelzehrer: Fenchel, Mairübe, Steckrübe, Karotten, Rettich, rote Beete, Eissalat, Endivie, Kopfsalat, Pflücksalat, Radicchio, Zichoriensalat, Zuckerhut, Spinat, Knolau, Ruccola, Chinakohl

Schwachzehrer: Buschbohnen, Erbsen, Bohnenkraut, Borretsch, Gartenkresse, Kapuzinerkresse, Petersilie, Pfefferminze, Portulak

Wie ihr seht, ist die Saison der Starkzehrer zum Aussäen vorbei. Das ist ein wunderbares Zeichen, denn jetzt braucht ihr euch um die Erde kaum Gedanken machen! Wenn dies dein erstes Gemüsebeet sein sollte – Es ist der perfekte Zeitpunkt dafür! – lies doch einfach den Artikel „Erstelle deinen Pflanzplan für Gemüse„. Hier findest du weitere, nützliche Tipps.

Mischkultur: Wer verträgt sich mit welchem Nachbarn?

Kohlrabi: Bohnen, Borretsch, Erbsen, Rote Beete, Salat, Spinat

So könnte das Kohlrabi-Beet aussehen

Kohlrabi Beet Aussaatpläne im Juli

Kohlrabi, Rote Beete, Bohnen, Salat

Steckrübe: Erbsen, Fenchel

So könnte das Steckrüben-Beet aussehen

Steckrüben Beet Aussaatpläne im Juli

Wenn du mehr über über die Steckrübe erfahren möchtest, dann lies doch diesen Artikel vom Gartenzauber. Außerdem liest du hier, wie du Steckrüben im Topf anbaust.

Das Kräuterbeet

Mischkultur bei den Kräutern für die Aussaatpläne im Juli

Bohnenkraut: Basilikum, Dill, Majoran, Rosmarin

Borretsch: Bohnen, Erbsen, Kohlrabi

Petersilie: Estragon, Liebstöckel, Majoran, Salbei, Thymian

Pfefferminze: Basilikum, Estragon, Liebstöckel, Kerbel

Portulak, Gartenkresse und Kapuzinerkresse werden in Texten nicht explizit genannt

Das könnte mehrere Gründe haben:

  1. Möglichkeit: Niemand baut sie zusammen mit anderen Pflanzen an
  2. Möglichkeit, die ich für wahrscheinlicher halte: Sie vertragen sich mit so gut, wie allen Pflanzen.

 

Wenn ich mir so die Verträglichkeiten untereinander anschaue, glaube ich nicht, dass es Sinn macht im Juli ein Kräuterbeet auszusäen! Da ist es besser, wenn ihr die Kräuter zusammen mit Gemüsepflanzen kombiniert.

Aussaatpläne für das Salatbeet im Juli

Salat ist und bleibt mein Top-Favorit im Garten. Er lässt sich mit allem kombinieren, ist anspruchslos und macht mich glücklich! Die leichteste Variante ist eine Saatgutmischung mit verschiedenstem Salat zu kaufen. Wenn ihr einen Liebling habt, dann sät den aus. Auf gar keinen Fall solltet ihr euch die Mühe geben und mehr, als 5 verschiedene Salatsorten kaufen und aussäen.

Ich habe im Frühjahr viel zu viel Salat gesät und gepflanzt. Davon habe ich alle 2 Tage gegessen, es ist immer noch etwas übrig und das meiste ist geschossen. Letzteres stört mich und die Bienen und Hummeln überhaupt nicht. Bald erhalte ich Saatgut davon und der Rest darf sich als Bodendecker selber vermehren. Denn auch ich habe lieber Salat, als „nerviges“ Unkraut im Garten.

Statt einem expliziten Beet säe ich die kleinen Körner dahin, wo ich Platz finde. Für Salat ist bei mir IMMER Platz!

Kleines Versuchsprojekt für die Aussaat im Juli

Paletten für die Aussaat

Ich habe bei Pinterest schon öfter gesehen, wie Paletten für die Aussaat im Gemüsebeet wahre Wunder vollbringen sollen. Natürlich probiere ich das jetzt aus. Ich habe 3 Reihen Kopfsalat und 2 Reihen Spinat gesät, immer abwechselnd. Ich werde berichten, wie es mir damit ergeht! So viel im Voraus: Gekeimt sind sie schon wunderbar.

Viel Spaß beim Nachsäen!

Was gehört für dich zu den Aussaatplänen im Juli?

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Aussaatpläne im Juli

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza! Über Kommentare freue ich mich sehr! Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht! Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.
2 comments
  1. […] Auch habe ich Aussaatpläne erstellt für den Juli. […]

  2. […] diesem Beitrag, Aussaatpläne im Juli, erfährst du, was du alles im Gemüsebeet aussäen kannst. Kleiner Tipp: Auch wenn es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.