Küche Vegane Rezepte Vegetarische Rezepte

Erdbeerlimes – Das schnelle leckere Getränk

Erdbeerlimes
Print Friendly, PDF & Email

Tatsächlich gibt es heute das erste Rezept für ein Getränk auf Haus und Beet: Heute bereite ich euch einen Erdbeerlimes vor. Um genau zu sein, gibt es gleich 2 Rezepte: Einmal Erdbeerlimes mit Wodka und einen Erdbeerleimes alkoholfrei.

Hier geht es direkt zu den Rezepten.

Erdbeerlimes – Dieses Getränk liebt absolut jeder!

Ich kenne kaum einen Menschen, der Erdbeeren nicht mag. Leider ist die Erntesaison bei uns sehr kurz. Dafür aber umso heftiger! Beim Solawi Blümlhof wächst ein ganzes Erdbeerfeld. Im kompletten Juni bis Mitte Juli sind die Mitbauern bemüht so viele Früchte zu ernten, wie sie nur können. Ich pflücke in 2 Stunden ca. 20 Kilogramm und das von nur 2 Reihen.

Wie ihr also sicherlich vermuten könnt, ist die Hauptzutat dieses köstlichen Getränkes natürlich die Erdbeere. Sonnengereift vom Feld schmeckt sie einfach am besten. In Form eines Getränkes kann man noch viel mehr von diesem herrlichen Obst zu sich nehmen.

Erdbeerlimes selber machen – Die Qualität der Zutaten bestimmt das Endergebnis

Erdbeerlimes selber machen geht sehr schnell und einfach, wie ihr am Rezept feststellen werdet. Innerhalb von 5 Minuten ist das Getränk bereits in Flaschen gefüllt. Doch die Qualität der Zutaten bestimmt das Endergebnis! So ist das nunmal! Fertige Getränke aus dem Laden? Ich kann sie einfach überhaupt nicht mehr trinken!

Die Zutaten, die ich teilweise verwende, sind natürlich nicht regional: Gibt es bei uns in Deutschland überhaupt eine Zuckerproduktion? Ja, gibt es. Ich habe die Suchmaschine meines Vertrauens beauftragt und sie hat mir folgende Firma präsentiert: https://www.bio-ruebenzucker.de/ (kein bezahlter Link!) Verwendet habe ich ihn tatsächlich noch nie, könnte ich einmal probieren!

Außerdem ist es sehr schwer Zitronen oder Zitronensaft regional zu finden. Der Wodka, den ich verwendet habe, stammt ebenfalls nicht aus Deutschland. Es gäbe jedoch Bio Wodkas für ca. 50€ pro Liter. Ich habe einen verwendet, der 15 € pro Liter kostet. Mit einem Liter Wodka kann man knapp 5 Liter Erdbeerlimes selber machen. Das finde ich preislich noch vertretbar.

Doch die wichtigste Zutat ist und bleibt die Erdbeere: Im Januar wächst in ganz Europa keine Erdbeere! Das bedeutet die schönen, roten, geschmacklosen Früchte, die ihr im Winter findet, wurden absolut unreif gepflückt. Sie stammen aus den südlichen Ländern.

Die wahre Geschmacksbombe ist es, wenn ihr Anfang Sommer selber auf die Felder geht – nehmt eure Kinder mit, sie werden so viel Spaß haben! Pflückt die Erdbeeren selber und genießt dieses kleine Abenteuer. Der Cocktail oder Mocktail wird gleich 3-mal so lecker schmecken!

Erdbeerlimes selber machen Haltbarkeit

Haltbarkeit ist ja immer so eine Frage: Wie lange ist selbst gemachter Erdbeerlimes haltbar? Ehrlich: Ich würde es nicht ausreizen! 1-2 Wochen im Kühlschrank gelagert ist das Maximum, das ich dem Getränk gönne. Besonders bei diesen warmen Temperaturen wäre ich vorsichtig.

Deshalb lieber folgender Tipp: Mach die frischen Erdbeeren haltbar. Wasche und putze sie und friere sie in Dosen ein. Du kannst sie jederzeit aus der Tiefkühltruhe herausholen und zu Erdbeerlimes verarbeiten. Oder du kochst eine leckere Marmelade daraus. Dann gibt es zum einen den leckeren Frühstücksaufstrich und ich bin mir sicher, dass du ebenfalls ein leckeres Getränk daraus zaubern kannst. Dann kannst du sogar den Zucker weglassen. Einen Versuch ist es wert, oder?

Erdbeerlimes zubereiten im Thermomix, Mixer oder mit dem Pürierstab

Das Rezept, das ich für euch erstellt habe, ist im (Nicht) Thermomix entstanden. Ich habe es daheim und liebe, dass alles so schnell damit geht. Wenn ihr stattdessen einen normalen Mixer habt, bereitet ihr den Erdbeerlimes nach euren Erfahrungen zu. Ebenfalls verwendbar ist auch der Pürierstab: Alle Zutaten lassen sich in einem hohen, möglichst schmalen Behälter einfach pürieren. Lasst euch also von den Thermomix Angaben nicht abschrecken!

Rezept Erdbeerlimes mit frischen Erdbeeren

Folgendes Rezept ist ein alkoholischer Erdbeerlimes mit frischen Erdbeeren. Die Mengen, die ich euch zusammengeschrieben habe, ergeben einen 1,5 Liter Cocktail.

Utensilien für den Erdbeerlimes

Zutaten für den Erdbeerlimes mit Wodka

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Zitronensaft
  • 200 g Zucker – ich habe Bio Rohrzucker verwendet. Er ist vom Geschmack her milder, als herkömmlicher Zucker
  • 300 ml Wodka

Zubereitung des Erdbeerlimes Rezeptes im (Nicht)Thermomix

  1. Wascht die Erdbeeren und entfernt alles Grüne.
  2. Gebt in den Mixbehälter die Erdbeeren, Wasser, Zitronensaft und Zucker.
  3. Mixt alles 15 Sekunden lang auf Stufe 5.
  4. Alternativ: Püriert mit dem Stabmixer die Zutaten in einem hohen Gefäß.
  5. Wodka hinzufügen.
  6. 20 Sekunden lang auf Stufe 5 alles mixen.
  7. Alternativ: Püriert mit dem Stabmixer.
  8. Mit Hilfe eines Trichters in saubere Flaschen füllen.

Rezept Erdbeerlimes ohne Alkohol

Vielleicht gibt es noch ein paar Leser, die genau wie ich keinen Alkohol trinken? Ihr müsst natürlich nicht auf Erdbeerlimes verzichten! Hier kommt das Rezept Erdbeerlimes ohne Alkohol.

Utensilien für den alkoholfreien Erdbeerlimes

Zutaten für den Erdbeerlimes ohne Alkohol

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Zitronensaft
  • 200 g Zucker – ich habe Bio Rohrzucker verwendet. Er ist vom Geschmack her milder, als herkömmlicher Zucker

Zubereitung des Erdbeerlimes Rezeptes im (Nicht)Thermomix oder mit dem Pürierstab

  1. Wascht die Erdbeeren und entfernt alles Grüne.
  2. Gebt in den Mixbehälter die Erdbeeren, Wasser, Zitronensaft und Zucker.
  3. Mixt alles 15 Sekunden lang auf Stufe 5.
  4. Alternativ: Püriert alle Zutaten in einer hohen Schüssel.
  5. Probieren, ob euch der Mocktail schmeckt.
  6. Mit Hilfe eines Trichters in saubere Flaschen füllen.

Ich könnte hier noch viel mehr zu wundervollen Rezepten mit Erdbeeren schreiben. Wahrscheinlich werde ich das im Laufe des Sommers noch nachholen! So lange wünsche ich euch einen guten Durst!

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Erdbeerlimes
Erdbeerlimes

*Der Beitrag enthält Werbung und Links.

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr! Spam wird gelöscht, ebenso sinnlose Beleidigungen! Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

4 Kommentare

Kommentieren
Für den Kommentar werden Ihre Daten die Sie hier eingeben und Ihre IP-Adresse gespeichert und verarbeitet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.