Garten Garten anlegen Geld sparen Gemüse anbauen Kompost Nachhaltigkeit Zero Waste

Ab wann kannst du Gemüse anbauen?

Ab wann kann man Gemüse anbauen
Print Friendly, PDF & Email

Lieber Leser und Gemüse-Fan! Wie bin ich froh, dass du auf diesen Beitrag gestoßen bist. Denn es stellen sich viele die Frage: Ab wann kann ich Gemüse anbauen? Wann ist der Zeitpunkt gekommen, dass das Gemüse wächst?

Die absolut gute und tolle Nachricht, die ich für dich habe: IMMER! Gemüse wächst das ganze Jahr über. Du kannst also gleich morgen Gemüse anbauen. Klingt das nicht fantastisch?

Gemüse, das du im Winter anbauen kannst

Gleich im Januar hast du viele Möglichkeiten Gemüse anzubauen. Siehe hierfür auch die Aussaatpläne im Januar.

Wenn du sofort im Winter Gemüse anbauen möchtest und noch dazu innerhalb von wenigen Tagen Ergebnisse sehen möchtest, empfehle ich dir dringend Sprossen auszuprobieren!

Mit Hilfe eines Sprossenturmes* bekommst du in nur 4 Tagen leckeres, frisches und knackiges Gemüse. Du benötigst den Sprossenturm oder ein Sprossenglas* und Saatgut von Brokkoli, Kresse oder Radieschen. Auch keimen getrocknete Kichererbsen, Mungbohnen, Sojabohnen, Buchweizen und rote Linsen wundervoll. Du siehst, die Liste ist lang und bei weitem nicht vollständig!

Möchtest du gar kein Sprossenglas kaufen? Dann bastel dir selber eines. Caro von Hauptstadtgarten erklärt dir kurz und bündig, wie das geht.

Im Februar sind kann man diese Gemüsesorten aussäen.

Zusätzlich solltest du deine Lieblings-Kartoffeln heraussuchen und beiseite stellen. Das werden später deine Setzkartoffeln. Wenn du bereits Kartoffeln mit Augen und Trieben besitzt, wirf sie auf keinen Fall weg! Lege sie lieber in eine Stofftüte und warte noch ein wenig ab.

Gemüse anbauen im Frühling

Im Frühling ist alles möglich – ist das nicht zauberhaft? Ab Februar/März füllen sich die Fensterbänke mit Anzuchtgefäßen. Ab jetzt bereitest du das Sommergemüse vor. Was genau du aussäen kannst, findest du bei den Aussaatplänen im März.

Hier findest du einen etwas längeren Beitrag zu den Pflanz-und Aussaatplänen, die ich erstellt habe. Falls du nach Ideen suchst, wie man Gemüse im Gemüsebeet anordnen kann, dann solltest du den Beitrag nicht auslassen!

Außerdem setze ich unsere Kartoffeln Anfang Mai. Die Ernte ist dann im September bis Oktober fertig.

Wann soll man Wintergemüse anbauen

Baue jetzt, ab März, auch dein Wintergemüse an! Es wächst nämlich wesentlich langsamer, als das Sommergemüse. Dafür ist es im Winter umso beständiger und du wirst es auch noch im Januar und Februar ernten können.

Gemüse anbauen im Sommer

Im Sommer baut man Herbstgemüse an. Jetzt, da die Tage warm sind und die Sonne lange scheint, wächst das Gemüse auch viel schneller. Vor allem Lagergemüse, wie Karotten, Steckrüben, Rote Bete oder Chinakohl kannst du im Sommer anbauen.

Im  Juli kannst du folgendes Gemüse anbauen.

Ab August sehen die Aussaatpläne folgendermaßen aus.

Der September dient für die Vorbereitung des Wintergemüses

Gemüse anbauen im Herbst

Obwohl die Tage jetzt schon kurz sind und die Nächte kalt, kannst du auch im Herbst noch Gemüse anbauen. Schnell wachsendes Gemüse wird dir die kalten Wintertage aufheitern. Jetzt also gibt es viele Salatsorten, die mit Hilfe eines Vlieses dein Weihnachtsbuffet anreichern werden.

Hier findest du die Aussaatpläne vom Oktober

Im November gibt es wenige Möglichkeiten, um Gemüse anzubauen. Wenn du jedoch vorgesorgt hast, ist die Liste der Ernte- und Lagermöglichkeit sehr lang.

Schließlich im Dezember selber sind die Tage einfach zu kurz, um Gemüse anzubauen. Hier verweise ich auf das Sprossenglas! Das bedeutet jedoch nicht, dass es im Dezember kein frisches Gemüse gibt. Im Gegenteil! Lies nach, was du im Dezember ernten und lagern kannst.

Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten: Ab wann kann man Gemüse anbauen? Ich sage: Gleich morgen!

Viel Spaß beim Gemüseanbau!

Du kannst dieses Bild gerne auf Pinterest teilen:

Wann Gemüse anbauen
Wann Gemüse anbauen

*Artikel enthält Werbung und Links.

Izabella

Ich liebe Musik, Gesang und Tanz, Bücher, Wälder, meine Familie und unser wunderbares Grundstück, das sich langsam aber sicher in einen Garten verwandelt. Ich backe und koche, weil und wenn es mir Spaß macht - habe ich keine Lust, gibt es auch bei uns (Fertig)Pizza!
Über Kommentare freue ich mich sehr!
Backlinks von euch sind FOLLOW, Spam wird gelöscht!
Mein Blog läuft über einen Rechner, der von Ökostrom versorgt wird.

4 Kommentare

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.